Willkommen bei der Bergischen Volkshochschule

Jetzt gemeinsam durchstarten: VHS-Programm für das erste Halbjahr 2022

Neues Jahr - Neues lernen

Hier über unsere Homepage können Sie jederzeit unser Kursprogramm für das erste Halbjahr des neuen Jahres durchstöbern. Wie gewohnt finden Sie über den Menüpunkt "Kurse" alle Angebote nach Themengebieten sortiert.

Wählen Sie Ihren Kurs oder Ihre Veranstaltung aus unseren Bereichen Politik, Geschichte, Umwelt, Berufliche Bildung & EDV, Fremdsprachen, Grundbildung, Deutsch als Fremdsprache, Schulabschlüsse, Kultur, Gesundheit und Familienbildung.

Anmeldungen sind online jederzeit möglich.

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da!

Gesamtes Kursangebot

Politik - Geschichte - Umwelt aktuell

Das Veranstaltungsangebot des Fachbereichs Politik - Geschichte - Umwelt ist breit gefächert. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Vorträge, Diskussionsveranstaltungen und Kurse in den kommenden Wochen.

Wir freuen uns auf Sie!

mehr ...

Berufliche Bildung & EDV

Unsere bunte Palette von Kursen und Veranstaltungen des Fachbereichs Berufliche Bild & EDV finden Sie thematisch und chronologisch sortiert für unsere unterschiedlichen Zielgruppen wie EDV-Angebote für Lebensältere, Jugendliche, Berufsrückkehrer*innen und Existenzgründer*innen in Form von Einzelveranstaltungen, Tages- und Abendseminaren bis zu Bildungsurlauben!

Online-Seminare bieten wir seit Anfang 2019 für Sie an. Mittlerweile gibt es zahlreiche Seminare, die methodisch und didaktisch auf die entsprechende Schulungsform abgestimmt sind. Wir bieten diese entweder als reine Online-Seminare oder als Wahl-Hybrid-Seminare. Bei Letzteren wählen Sie, ob Sie in der VHS oder von zu Hause aus teilnehmen. Während des Seminars können sie auch noch wechseln.

mehr ...

Fremdsprachen

Mit unseren Kursen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fremdsprache zu erlernen oder sie zu vertiefen. Dazu haben Sie die Auswahl zwischen zahlreichen Kursen im Online- oder Präsenz-Format. Mit dabei sind auch viele Sonderveranstaltungen, wie z.B. Vorträge und viele mehr, zu besonderen Themen rund um die verschiedensten Fremdsprachen.

Stöbern Sie gerne durch unser Angebot und suchen Sie sich den für Sie passenden Kurs oder die perfekte Veranstaltung aus.

mehr ...

Schulabschlüsse

Sie sind mindestens 16 Jahre alt und haben Ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt? Sie möchten einen (höheren) Schulabschluss? Dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Lehrgänge teilen sich in Semester (Halbjahre) auf. Das heißt, Sie können je nach Vorkenntnissen auf verschiedenen Stufen einsteigen. Um die richtige Stufe zu finden, erfolgt ein Beratungsgespräch: Hier besprechen wir Ihre Voraussetzungen und Erfolgsaussichten.

Sie können bei uns den Hauptschulabschluss nach Klasse 9, den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und den Mittleren Schulabschluss absolvieren. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag von 8.30 bis 13.45 Uhr statt. In Ausnahmen auch länger. Sie lernen in einer festen Gruppe und werden von einem Lehrer*innen-Team eng begleitet und in ihrem Lernerfolg unterstützt. Sozialpädagogische Begleitung ist dabei fester Bestandteil des Angebots.

Weitere Informationen zur Anmeldung etc.

Kultur

Wir starten mit viel Schwung und Hoffnung in das Programm des ersten Halbjahres 2022. Wir bieten Ihnen eine gute Mischung aus kulturellen Einzelveranstaltungen und einem gewohnt interessanten Kursprogramm aus den Bereichen Literatur, Schreiben, Philosophie, Musik, Kunst, Tanz, Fotografie und Kunstgeschichte.

Wir machen möglich, was erlaubt ist und wünschen uns, dass viele Kurse wieder in den Gebäuden der VHS stattfinden können.

Sollten weiterhin Einschränkungen bestehen, gibt es eine Vielzahl an Angeboten die dann in ein Onlineformat wechseln. Informationen dazu und den jeweils geltenden Vorschriften der Coronaschutzverordnung finden Sie aktuell immer auf unserer Homepage.

Lassen Sie uns gemeinsam optimistisch in die Zukunft blicken.

mehr ...

Gesundheit

Gesund und fit!


Wir freuen wir uns, Ihnen ein umfangreiches Angebot von Kursen, Vorträgen und Workshops machen zu können.

Es kommen immer wieder neue Angebote dazu, nachzugucken lohnt sich also.


Wir freuen uns, Sie in einem unserer Kurse begrüßen zu dürfen.

mehr ...

Familienbildung

Wir bieten Ihnen verschiedene Kurse im Präsenz- und Online-Format an:

  • Supervisionsgruppen
  • Qualifizierung von Tagespflegepersonen
  • Eltern-Meetings für Säuglinge
  • Beikosteinführung
  • English for Kids
  • Ernährungskurse und Kochkurse
  • Nähkurse


Wir freuen uns, Sie in einem unserer Kurse begrüßen zu können!

mehr ...

Thema heute... Der Politische Treff am Vormittag

"Thema heute..." bietet immer donnerstags Vorträge, Berichte und Gespräche mit Experten aus Politik, Kultur, Bildung und Wissenschaft. Moderator der Reihe (in der Nachfolge des beliebten "Politischen Treffpunkts am Vormittag") ist Max Christian Graeff. Der Fokus liegt auf dem lokalen und regionalen Bezug, dabei stets verbunden mit aktuellen und kontroversen Fragen der Gegenwart und Zukunft und manchmal auch der Tradition. Welcher Zeitgeist weht in unserer schon immer besonderen Stadt? Welche Themen verbinden die Generationen? Regelmäßig führen auch Exkursionen an Orte des Geschehens und geben einen sonst verborgenen Blick hinter die Kulissen. "Thema heute" - ein dauerhaftes Forum zur politischen Kultur "vor Ort", zum Teilen und Mitteilen, für junges Garn und altes Eisen. Wir schreiben die Stadt (dis)kursiv.

mehr ...

Mit der Schwebebahn durch die Wuppertaler Geschichte. Post aus der Vergangenheit

Am kommenden Freitag, 21. Januar 2022, öffnet in der Bergischen VHS eine Sonderausstellung. Gezeigt werden bemerkenswerte fotographische Vergleiche zweier Jahrhunderte, die im Rahmen des Kurses "Wuppertal Einst und Jetzt" im Frühjahrsemester 2021 entstanden sind.

Neugierige Fotograf*innen waren gesucht, historische Postkarten aus einer privaten Sammlung nachzustellen. Unter der Leitung von Fotodesigner Taro Kataoka machte sich der Kurs auf den Weg entlang der Schwebebahn. In den Details der entstandenen Aufnahmen zeigt sich das Leben in zwei Jahrhunderten von ganz unterschiedlichen Seiten, die durch die Schwebebahn verbunden sind.

Die Ausstellung kann vom 21. Januar bis zum 18. Februar im Fuhlrott-Foyer der Bergischen Volkshochschule, Auer Schulstraße 20 in Wuppertal, besucht werden.

Der "ewige Ministerpräsident": Johannes Rau als Ministerpräsident 1978 bis 1998

Beinahe zwei Jahre ist Johannes Rau als Ministerpräsident im Amt und die SPD gewinnt bei den Landtagswahlen die absolute Mehrheit. Das wiederholt sich 1985 und 1990. Wie sind diese Erfolge zu erklären? Verschiedene Aspekte sind zu bedenken: Die Persönlichkeit und das Image des Landesvaters Rau, seiner Verbundenheit mit NRW ("Wir in NRW"). Aber reichten seine Fähigkeiten als Krisenmanager, die zum Beispiel zur Lösung der Montankrise gebraucht wurden? Welchen Regierungsstil verfolgte Johannes Rau, wie ging er mit Konflikten, Interessenunterschieden und Regierungskrisen um?

Nach 15 Regierungsjahren mit absoluter Mehrheit musste die SPD 1995 einen Koalitionspartner finden. Wie fanden SPD und die Grünen zusammen? Es folgten drei konfliktreiche Jahre für den Ministerpräsidenten Rau, der 1999 zum Bundespräsidenten gewählt wurde.

mehr ...

Plätze frei in zwei 2G+Yogakursen: ein Weg zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit

Erlernen Sie traditionelle Hatha-Yoga-Haltungen (Asanas), um Stress abzubauen, zu körperlicher Entspannung und innerer Ruhe zu kommen. Denn: Gelassene Eltern und Großeltern sind gestärkt für den Familienalltag. Ergänzt wird dieses Angebot durch verschiedene Atem-, Entspannungs- und Meditationstechniken.

mehr ...

Eine gemeinsame Außen- und Verteidigungspolitik der EU?

Online-Vortrag von Eva Ellereit (FES) mit anschließender Podiumsdiskussion

In den letzten Jahren hat die Diskussion über die Ausgestaltung der Europäischen Außen- und Verteidigungspolitik erneut an Bedeutung und Intensität gewonnen. Doch wie definiert sich "europäische Souveränität", wie können unterschiedliche Positionen besonders der beiden Partner Frankreich und Deutschland zur Deckung gebracht werden? Mit Blick auf Konfliktfelder wie Sahel-Zone, Indopazifik und Westbalkan sowie auf die Frage der nuklearen Teilhabe zeichnet die Referentin das Spannungsfeld nach, in welchem Europäische Außen- und Verteidigungspolitik arbeitet.

Eva Ellereit ist Referentin für Europäische Außen- und Sicherheitspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Europa-Union Kreisverband Solingen.

mehr ...

Online: Wie soll das gehen?! - Aufwachsen mit mehreren Sprachen

Tipps, Tricks und Hintergrundwissen zur Erziehung im mehrsprachigen Kontext

Die Muttersprache ist für jeden Menschen etwas ganz Besonderes und sie ist entsprechend auch ein wichtiger Bestandteil der Identität von Kindern. In Bezug auf den Umgang mit einer mehrsprachigen Lebenssituation treten innerhalb der Familie jedoch einige Fragen auf: Welche Sprache sollen wir sprechen? Wann soll eine andere, weitere Sprache hinzukommen? Wie verhalten wir uns am besten mit mehreren Sprachen?

Wie Sie den sprachlichen Entwicklungs- und Lernprozess von Kindern von Beginn an begleiten und unterstützen können, wird in dieser Veranstaltung thematisiert. Es besteht die Möglichkeit, auch von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen zu berichten.

mehr ...