Angedichtet - Kunst, die aus dem Rahmen fällt

"Der Sieger" von Georg Netzband, "Don Quijote" von Oscar Zügel, "Hoto II" von Otto Pankok oder Skulpturen von Milly Steger - das Zentrum für verfolgte Künste bietet einen fast unerschöpflichen Fundus an Kunstwerken, die viele Jahre (fast) dem Vergessen anheimfielen. Bildende Kunst erzählt Geschichten.

Die Teilnehmer*innen der Schreibwerkstatt der Bergischen Volkshochschule in Solingen haben sich dem Wagnis gestellt, diese Geschichten im Museum zu hören, sich von den Kunstwerken inspirieren zu lassen und die Geschichten niederzuschreiben. Herausgekommen sind viele unterschiedliche und anrührende Texte, die in der Anthologie "Angedichtet - Kunst, die aus dem Rahmen fällt" erstmals veröffentlicht werden. Einen ersten Eindruck dieser bemerkenswerten Sammlung bietet der nachfolgende Trailer.