Start | Kultur | Länderkunde, Kulturgeschichte | Wuppertal 

Inhaltsverzeichnis

Wuppertal

Kunst entdecken und verstehen

Über Bilder reden, Bilder unterscheiden und verstehen lernen, ihren Ort in Zeit- und Stilgeschichte erkennen: Im Von der Heydt-Museum gibt es von der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts bis zur Kunst unserer Tage genügend Beispiele, für die man sich Zeit lassen sollte, um mit der Zeit etwas mehr über Kunst und Kunstgeschichte zu erfahren. Die jeweiligen aktuellen Ausstellungen des Museums werden dabei einbezogen.

Zusätzlich zu den Kursgebühren ist, pro Termin, ein (ermäßigter) Eintritt in das Von der Heydt-Museum zu zahlen.

Coronabedingt kann sich die max. Teilnehmer*innenzahl noch ändern.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Andrea Raak 2.9.-2.12.20 12* Mi: 16:00-17:30 (W-Elb) Turmhof 8
Google Maps
11-3201w@220
85.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (202) 5632635


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Erlebte Geschichten

Führung durch die Historische Stadthalle Wuppertal

Im Jahr 1900 wurde die Historische Stadthalle im prachtvoll-üppigen wilhelminischen Stil erbaut. Seit sie 1995 - meisterhaft renoviert - wiedereröffnet wurde, verbinden sich ihr ursprünglicher Glanz und ihre einzigartige Akustik mit der technischen Ausstattung des 21. Jahrhunderts. Führungen durch die Historische Stadthalle sind immer ein Erlebnis: Wenn man mit Muße durch alle Säle wandern, etwas über die 100-jährige Geschichte des wilhelminischen Prachtbaus vor Ort erfahren und auch Winkel entdecken kann, die Besucher*innen sonst eher verborgen bleiben. Die Führungen dauern ungefähr 90 Minuten.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Historische Stadthalle 31.10.20 1* Sa: 14:00-15:30 (W-Elb) Johannisberg 40
Google Maps
Wandelhalle 11-1102w@220
7.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

"Beethoven - Klaviermusik für groß und klein"

4 Vorträge über Beethovens Klaviermusik

In diesen Vorträgen erhalten die Teilnehmer*innen einen Überblick über Beethovens Klaviermusik. Ausgehend von kleineren Werken (wie z.b. "Für Elise") -die auch schon von relativen Anfängern gespielt werden können- bis hin zu seinen großen Klaviersonaten und Spätwerken. Einige seiner Werke stehen im Mittelpunkt der Vorträge. Die Teilnehmer*innen lernen diese kennen, indem verschiedene Interpretationen verglichen werden. Der "Blindfoldtest" zur Reflektion der eigenen Hörgewohnheit wird vorgestellt.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Matthias Scheffel 2.11.-23.11.20 4* Mo: 18:30-20:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-0011w@220
30.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!