Start | Kultur | Fotografie, Video | Wuppertal 

Inhaltsverzeichnis

Wuppertal

Fotografie für Frauen

analog und digital

Unter Anleitung der Fotografin Antje Zeis-Loi lernen Frauen ihre Kamera optimal einzusetzen. In einer Gruppe mit Anfängerinnen und erfahrenen, fotobegeisterten Frauen gemeinsame Exkursionen unternehmen oder in einem gut ausgestatteten Fotostudio arbeiten. Neben Gestaltungsfragen sind die Objektivwahl, der Umgang mit verschiedenen Lichtsituationen, Dateiformate, Auflösung und die Bedeutung des Weißabgleichs Kursinhalte. Auch die Verarbeitung am Computer wird erlernt. Sollte Interesse vorhanden sein, ist die Ausarbeitung in der Schwarz-Weiß-Dunkelkammer möglich.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 17.8.-23.11.20 13* Mo: 18:00-20:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
Fotostudio
11-4206w@220
125.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Das 1 x 1 der Fotografie

Einsteiger*innen-Workshop

Ein Feingefühl für ansprechende, spannungsreiche Fotos entwickeln und aus Bildern echte Hingucker machen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen der Gestaltung kennen, damit sie zwischen der Wahrnehmung der Augen und der Kameragestaltung unterscheiden können. Schnell sind die Themen Räumlichkeit, Linienführung, Bildkontraste, Lichtcharakteristik oder goldener Schnitt geläufig, denn das theoretische Wissen probieren die Teilnehmer*innen praktisch an Ort und Stelle aus. Am Ende des Tages kennen alle die Antwort auf die Frage: „Das Bild ist schön – warum?!“ Mitzubringen sind die eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera für die praktischen Übungen. Ferner ein Fotobuch oder maximal zehn Papierabzüge (keine Speichermedien), damit die Bilder gemeinsam konstruktiv besprochen werden können.

Roland Artur Berg ist selbständiger Fotograf.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Roland Artur Berg 14.11.20 1* Sa: 10:00-16:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4238w@220
20.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Digitale Kameras für Einsteiger*innen - Grundwissen I

Schwerpunkt digitale Spiegelreflex- und Systemkameras, Bridgekameras

Was über die Qualität eines Fotos entscheidet, ist das Auge hinter der Kamera. Doch wer sich nicht mit der Funktionsweise der Kamera auseinandergesetzt hat, überlässt das Fotografieren dem Zufall und kann die eigenen Vorstellungen nicht umsetzen. Wer das ändern möchte, sollte wissen, welche grundsätzlichen Abläufe technischer und optischer Art die Fotografie bestimmen. Dank moderner Aufnahmetechnik wird der Weg zum Foto immer kürzer, doch leider entsprechen die Bilder sehr oft nicht den Erwartungen. Fototechnisch betrachtet steht die Erstellung eines angemessen hellen und angemessen scharfen Bildes im Mittelpunkt des Interesses. Die digitale Fotografie und die Implementierung von immer mehr Funktionen in die modernen Kameras sowie unterschiedlichste Konzepte in der Bedienung und Bauart machen diesen Umstand nicht einfacher. Dieser Einführungskurs bringt den Teilnehmer*innen ihre Kamera in zwei Kursteilen näher. Der Kursinhalt konzentriert sich im ersten Teil auf die Grundfunktionen der Spiegelreflex- oder Systemkameras und legt den Schwerpunkt auf durchweg automatisierte Aufnahmepraktiken, ohne genauer auf manuelle Steuerfunktionen einzugehen. Hier soll anhand von Übungsaufgaben das spezifische Handling der Kamera trainiert werden. Auch unter diesen einschränkenden Bedingungen ist recht einfache Einflussnahme möglich, so dass den Teilnehmer*innen das Gefühl vermittelt wird, in der Beherrschung einer komplexen Technologie sicherer zu werden. Die Kursteilnehmer*innen sollen insbesondere in der Einschätzung von Motivhelligkeiten, Belichtungszeiten und Schärfenausdehnung im Bild unterstützt werden.

Taro Kataoka ist Fotodesigner.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Taro Kataoka 17.8.-5.10.20 8* Mo: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4221w@220
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Digitale Kameras für fortgeschrittene Einsteiger*innen - Grundwissen II

Schwerpunkt digitale Spiegelreflex- und Systemkameras, Bridgekameras

Der zweite Teil des Kurses Digitale Kameras für Einsteiger*innen widmet sich dem tieferen Verständnis der Kamera und ihrer bewussten (manuellen) Bedienung. Themen sind die differenzierten Entfernungs- und Belichtungsmesssysteme, unterschiedliche Autofokusmodi, Wissenswertes zu ISO, RAW-Bildern, Sensoren, Objektiven, externen Blitzen u.v.m. Tipps zur Bildgestaltung und Nachbearbeitung von Fotos runden diesen Kurs ab. Um das Erlernte an einem konkreten Thema vertiefen zu können, wird eine ausgedehnte Exkursion angeboten. Im Detail (Zeit, Inhalt) wird diese von der Kursleitung mit den Teilnehmer*innen zu Kursbeginn besprochen.

Dieser Termin wird voraussichtlich an einem Samstag stattfinden.

Taro Kataoka ist Fotodesigner.

Zur Ihrer Information:

Möglicherweise wird ein Zusatzkurs eingerichtet.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Taro Kataoka 19.8.-7.10.20 8* Mi: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
11-4226w@220
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Porträt- und Objektfotografie 1 - analog und digital

Das Porträt gehört zu den interessantesten Bereichen der Fotografie. Für die Darstellung der Person oder auch eines Objekts spielen die Lichtbedingungen, die Requisite und das fotografische Umfeld eine besondere Rolle. Dieser Kurs vermittelt die grundlegenden Voraussetzungen für zufriedenstellende Bildergebnisse. Wichtige Themen sind daher die Bildgestaltung (Figur-, Vordergrund/Hintergrund-Beziehung, Bildausschnitt, Komposition), die Kamera und Filmtechnik (optimale Anwendung von Kamera, Film, Menü und Objektiven ...) und die Aufnahmetechnik (mit einfachem bzw. vorhandenem Licht korrekt belichten). Bei Interesse ist Labortechnik möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die eigene Kamera muss mitgebracht werden.

Thomas Hendrich ist Fotografenmeister.

Der Kurs findet im Fotoatelier von Thomas Hendrich statt.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Thomas Hendrich 1.9.-17.11.20 10* Di: 17:15-19:30 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4210w@220
120.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Porträt- u. Objektfotografie 2 - analog und digital

Bildgestaltung für Menschen mit Grunderfahrungen

Wie Aussehen und spezifische Charakteristik einer Person oder eines Objekts mit Hilfe einfachen bzw. vorhandenen Lichts in konzentrierter fotografischer Arbeit zum Ausdruck gebracht werden können, kann hier erlernt werden. Fotografische Grundkenntnisse über das Filmmaterial, die Filmempfindlichkeit, die Aufnahmeformate, das Blende-/Zeitverhältnis sollten vorhanden sein. Die fotografischen Themen werden gemeinsam ausgewählt und erarbeitet.

Die eigene Kamera muss mitgebracht werden.

Thomas Hendrich ist Fotografenmeister.

Der Kurs findet im Fotoatelier von Thomas Hendrich statt.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Thomas Hendrich 1.9.-17.11.20 10* Di: 19:45-22:00 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4212w@220
120.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Porträtfotografie mit künstlichem und natürlichem Licht

Foto-Workshop

Mit kleinen Tricks gut in Szene gesetzt und mit verschiedenen Mitteln perfekt beleuchtet. In diesem Fotoworkshop erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie durch die Wahl der richtigen Brennweite gekonnte Porträtaufnahmen bei unterschiedlichem Licht erstellen. Die erreichten Effekte sind interessant und professionell.

Mitzubringen sind die Kameraausrüstung mit Bedienungsanleitung und (falls vorhanden) verschiedene Lichtquellen.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 21.11.20 1* Sa: 11:00-14:45 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
11-4234w@220
30.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Richtig Blitzen

Foto-Workshop

Richtig Blitzen kann gelernt werden. In diesem Tagesworkshop lernen die Teilnehmer*innen direktes und indirekt sowie entfesseltes Blitzen. Master- und Slave-Funktion, Blitzen mit langen Verschlusszeiten sind weitere Themen dieses Workshops.

Mitzubringen sind die Kameraausrüstung und das Blitzgerät sowie die dazu gehörige Bedienungsanleitung.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 7.11.20 1* Sa: 11:00-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4233w@220
30.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Faszination Schwarz-Weiß-Fotografie

Dieser Kurs wendet sich an alle, die Spaß an der analogen Schwarz-Weiß-Fotografie und Laborarbeit haben. Es werden die Techniken der analogen Filmentwicklung, Papierentwicklung und Bearbeitung in Schwarz-Weiß angewendet. Weiterer Bestandteil sind die kreativen Verfremdungstechniken wie z.B. Tonungsarten mit Blau-, Kupfer-, Braun- und Palette-Toner sowie die Erstellung von Fotogrammen, Pseudosolarisationen und Tontrennungen bis zu einem Format von 30x40cm. Durch Split-Grade-Belichtungen, Abwedeltechniken und Nachbelichtungen wird gezeigt, wie man ein Bild ausdrucksvoller gestalten kann. Bei gemeinsamen Fotoexkursionen werden die Bildgestaltung, Funktionen der Kamera, Wirkungsweise von Blende und Tiefenschärfe erklärt sowie die Wirkung von Farbfiltern gezeigt und anschließend die Filme selbst entwickelt. Die Themen und Exkursionstermine werden am Anfang des Kurses mit den Teilnehmer*innen festgelegt. Es besteht zudem die Möglichkeit, an einem Abend Stillleben, Makro- oder Porträt-Aufnahmen zu erstellen. Je nach Kameratyp kann auch der Einstieg in die Infrarot-Fotografie erfolgen. Fotochemikalien werden selbst angesetzt, wobei an einem Abend das Fotopapier in Rotwein und Kaffee entwickelt wird.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte am ersten Abend Kamera und Negative mitbringen.

Dirk Koburg ist langjähriger Kursleiter im Bereich Fotografie mit dem Schwerpunkt Schwarz-Weiß-Fotografie.

Es gelten die Bedingungen des Infektionsschutzgesetzes.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dirk Koburg 3.9.-3.12.20 10* Do: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
Fotostudio
11-4231w@220
96.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (202) 5632635


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Reportage-Presse-Imagefotografie

Fotowissen Kompakt - Basic für Social Media & Co - Bildungsurlaub

1. Tag: Kameratechnik geschickt nutzen

Die eigene Kamera besitzt eine Vielzahl technischer Bedienelemente, die oft ungenutzt bleiben. Sobald Sie die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Fotokamera besser kennen und für Ihre Bildideen bewusst einsetzen, entstehen einfach bessere Fotos. Dabei unterstützt Sie Roland Artur Berg, langjährig erfahrener Fototrainer. Am ersten Tag vermittelt er leicht verständlich diese Themen: Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe sowie die Wahl des richtigen Objektivs. Sie erhalten tolle, praktische Tipps und können Ihr hinzugewonnenes Wissen unter professioneller Anleitung sofort im Workshop ausprobieren. So gewinnen Sie noch mehr Spaß an schönen Fotos.

2. Tag: Spannungsreiche Bildgestaltung

Am zweiten Tag schärfen Sie den Blick und entwickeln ein Feingefühl für ansprechende, spannungsreiche Fotos, damit Sie aus Ihren Bildern echte Hingucker machen. Lernen Sie jetzt die Grundlagen der Gestaltung kennen, damit Sie zwischen dem Sichtfeld unserer Augen und der Kamera unterscheiden können. Schnell sind Ihnen die Themen Räumlichkeit, Linienführung, Bildkontraste, Licht oder goldener Schnitt geläufig, denn das theoretische Wissen probieren wir praktisch an Ort und Stelle aus. Am Ende des Tages kennen Sie die Antwort auf die Frage: „Das Bild ist schön – warum?!“

3. Tag: Basics für die Öffentlichkeitsarbeit

Ein aussagekräftiges Titelbild eines gelungen Events. Welcher Verein, gemeinnützige Einrichtung oder Betrieb wünscht sich nicht eine professionelle Präsenz in der Öffentlichkeit? Ein Profifotograf ist oft nicht zur Stelle und Sie möchten diese Aufgabe übernehmen. Hier lernen Sie essentielle Basics über Licht, Kamera- und Blitzeinstellungen sowie die richtige Objektivwahl, um Portraits und Teambilder zu erstellen. Sie erhalten wertvolle Tipps für schnell umsetzbare Inszenierungen. Einzelwünsche der Teilnehmer*innen können berücksichtigt werden.

Roland Berg ist selbständiger Fotograf.

Mitzubringen ist die eigenen Kamera und, wenn gewünscht, Verpflegung.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Roland Artur Berg 21.9.-23.9.20 3* Mo-Mi: 10:00-16:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4237w@220
140.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Bergischer Foto-Talk

Der Bergische Foto-Talk richtet sich - an jedem zweiten Freitag im Monat - an Hobbyfotograf*innen, die sich mit Gleichgesinnten über ihre Bilder austauschen möchten. Insbesondere für Teilnehmer*innen der VHS-Fotokurse und Foto-Exkursionen bietet der Foto-Talk die Möglichkeit, die erlernten Kenntnisse zu reflektieren und offene Fragen anzusprechen. Der Bergische Foto-Talk wird von einer erfahrenen Berufsfotografin geleitet. Der Austausch und die Besprechung der Fotos sowie Anregungen zur Optimierung der Bilder stehen im Vordergrund. Es werden aber auch Fragen der Bildbearbeitung und individuell passenden Software thematisiert und Raum zum Gespräch über aktuelle Entwicklungen in der Fotografie, interessante Veröffentlichungen und Kursangebote gegeben.

Vorerfahrungen im Bereich der digitalen Fotografie (z.B. Anfänger*innenkurs bei der VHS) werden vorausgesetzt.

Fotos, Fotobücher, kleine Diashows, die Sie gerne besprechen möchten, sollten mitgebracht werden.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 11.9.-6.11.20 4* Fr: 18:00-20:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4232w@220
39.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Fototreff

für alle, die Spaß an der Fotografie haben

Gemeinsam oder in Gruppen fotografieren. Fragen der Bildgestaltung, der Präsentation und vieles mehr mit anderen besprechen und darüber diskutieren. Der "Fototreff" findet jeden zweiten und vierten Samstag im Monat statt. Je nach Lust und Laune gibt es auch gemeinsame Treffen und Verabredungen zum Fotografieren außerhalb des Fototreffs. Grundkenntnisse der Kameratechnik und eine Kamera sollten vorhanden sein.

Www.wupperfototreff.de

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Georg Müller 22.8.-12.12.20 7* Sa: 14:00-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A011
11-4205w@220
45.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

FOTOWALK im Hohen Venn 2020

Wochenendveranstaltung

Das Hohe Venn ist eine abwechslungsreiche, faszinierende Landschaft in der Eifel an der Grenze zu Belgien. Im kleinen Ort Mützenich treffen wir uns auf einem umgebauten Bauernhof. Hier gibt es mehrere einfache, aber gemütliche Doppelzimmer und nette Menschen, die uns mit Essen versorgen. Nach einer kurzen Theorierunde, in der wir die Kameraeinstellungen optimieren und einiges über Bildgestaltung besprechen, führt uns am Samstagnachmittag ein erfahrener Guide durchs das Moor. Es gibt reichlich Zeit,die fantastische Landschaft mit der Kamera zu erkunden. Wetterbedingt kann es sein, dass das Venn auf Grund hoher Trockenheit gesperrt ist. In diesem Fall wird die Route geändert. Der Tag klingt mit einem gemeinsamen Abendessen aus.

Nach dem Frühstück am nächstem Morgen werden die Bildergebnisse besprochen.

Um 12:00 Uhr endet der Fotowalk im Hohen Venn.

1.Tag Anreise und Zimmerverteilung 13 bis 14 Uhr

14:00 Kurze theoretische Einführung in Kameraeinstellung und Bildgestaltung

15:00 geführte Fotowanderung durchs Hohe Venn

19:30 gemeinsames Abendessen und Ausklang des Tages

2.Tag 9:00 gemeinsames Frühstück

10:00 gemeinsame Bildbesprechung

12:15 Heimreise

Es begleitet Sie Antje Zeis-Loi, Berufsfotografin.

Mitzubringen sind Kameraausrüstung und, wenn vorhanden, Laptop und Datenstick zur Auswahl der besten Fotos für die Bildbesprechung.

Bitte beachten Sie: Sie buchen bei der Bergischen VHS ausschließlich den Foto-Workshop vor Ort. Die Anreise, die Buchung der Unterkunft und des Essens erfolgt individuell. Bei der Buchung der Unterkunft und des Essen unterstützt Sie die Kursleiterin Antje Zeis-Loi. Sie hilft auch, mögliche Fahrgemeinschaften zu bilden.

Bei Interesse nehmen Sie bitte per Mail mit Antje Zeis-Loi Kontakt auf: zeis-loi@gmx.deoder mobil: 0151 59239242

Geschätzte zusätzliche Kosten (ohne individuelle Anreise) etwa 30 EUR für Übernachtung und Frühstück.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 12.9.-13.9.20 2* Sa:
So:
14:00-19:15
10:00-12:15
(Auswä)
Google Maps
11-4209w@220
75.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Kreative Foto- und Videoaufnahmen

mit Smartphones und/oder Tablets

Erleben, welches kreative und technische Potenzial für die Photo- und Videoproduktion in diesen kleinen Geräten steckt!

Jederzeit einfach verfügbar und spontan lassen sich mit ihnen wunderbare Motive einfangen, Ideen für späteres kreatives Arbeiten dokumentieren oder auch charmante kleine Filme produzieren.

Neben den Grundlagen der Photo- und der Videofunktionen erfahren die Teilnehmer*innen, wie durch Bildgestaltung, Bildkomposition und Aufnahmetechnik kreative bis hin zu künstlerischen Aufnahmen entstehen können. Tipps und Tricks aus der Praxis kommen nicht zu kurz.

Alle können sich anmelden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Inhalte:

Grundlagen der Photo- & Videofunktionen - Form geben mit Licht - Bildgestaltung und Bildkomposition

Coole Aufnahmetricks bei Portraits, Objekten und Videoaufnahmen - Bild- und Videobearbeitung

Mitzubringen ist das eigene Smartphone und/oder Tablet.

Thomas Hendrich ist Photographenmeister und seit 2000 als Dozent bei der Bergischen VHS tätig.

Michael Baudenbacher ist Filmemacher und Videokünstler.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Thomas Hendrich 5.11.-10.12.20 6* Do: 17:00-19:15 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4216w@220
108.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Videoproduktion mit dem Smartphone für Anfänger*innen

Onlinekurs

Mit einem Smartphone kann man mehr machen als WhatsApp-Nachrichten verschicken und Spiele spielen. Man kann sein Smartphone nutzen, um kurze Dokumentationen, Lehrfilme oder Vlogs über die Themen zu drehen, für die man sich interessiert und begeistert. Die Teilnehmenden werden in diesem Webinar Schritt für Schritt lernen, wie sie nur mit ihrem Smartphone und ein paar kostenlosen Apps ihr erstes Video planen, drehen und schneiden können. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Sebastian Wiegmann ist freier Dozent für Medienkompetenz mit Schwerpunkt Kreativität und Storytelling.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Sebastian Wiegmann 24.9.20 1* Do: 18:30-20:45 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
auswärts 11-4217w@220
20.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!