Start | Politik - Geschichte - Umwelt | Politik | Solidarische Gesellschaft 

Inhaltsverzeichnis

Solidarische Gesellschaft

Gemeinsinn und Zusammenwirken aller Menschen in einer toleranten und gerechten Gesellschaft - die großen Ziele des gesellschaftlichen Zusammenlebens in Freiheit, Frieden und sozialer Gerechtigkeit: Haben sie auch in der Zukunft Bestand? Was können wir beitragen zum gleichberechtigten Miteinander von Jung und Alt, Frauen und Männern, Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Kultur?

Älter werden in Solingen - Eine Veranstaltungsreihe der Bergischen VHS

in Kooperation mit dem Seniorenbüro und dem Seniorenbeirat der Stadt Solingen

Altersarmut in Deutschland

Die zerrissene Republik

Armut macht krank und beeinträchtigt die Gesundheit, doch umgekehrt gilt dieser Satz leider auch: Krankheit macht Menschen arm, besonders im Alter, wie der Politikwissenschaftler und Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge dezidiert feststellt. Er analysiert in seinem Vortrag die Ursachen der Altersarmut in der Bundesrepublik, beschreibt ihre Auswirkungen und bewertet Reformansätze, wie zum Beispiel das neue Konzept der Grundrente.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Prof. Dr. Christoph Butterwegge 6.11.20 1* Fr: 17:00-18:30 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5103s@220
0.00 €
Anmeldung nicht nötig
Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Wuppertal

Integrationskurs intern

Einblicke in die Arbeit mit Migrant*innen

Integrationskurse sind ein wesentlicher Baustein der Integrationspolitik. Aber: Nur etwa jeder zweite Teilnehmer an einem Integrationskurs schafft es, das gesetzlich vorgeschriebene Sprachniveau B1 zu erreichen. Woran liegt das? Die Veranstaltung versucht durch Beispiele aus der Praxis eines Lehrers in Integrationskursen, Einblicke in die Arbeit, Struktur und Funktionsweise dieser Kurse zu geben und so auch eine mögliche Erklärung für diese erstaunlich hohe Durchfallquote zu finden. Der Eintritt ist frei. Es gilt das Prinzip „Pay what you like“.

Hinweis: Diese Veranstaltung wird öffentlich über die VHS.Cloud angeboten. Der Link mit den Zutrittsdaten folgt.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Heiko Schnickmann 4.6.20 1* Do: 19:00-20:30 (W-Elb)
Google Maps
10-0021w@120
0.00 €
Anmeldung nicht nötig
Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!