Step: 1

Informationen / Online Anmeldung

1. Daten eingeben
 ---> 
2. Daten prüfen
 ---> 
3. Abschluss
1. Daten eingeben
 --> 
2. Abschluss

Informationen zum Kurs

Sie können hier weitere Informationen zum Kurs abrufen. Sie können sich diese entweder

in einem neuen Fenster anzeigen lassen.

Bitte zuerst auswählen

Information oder Anmeldung

Hinweis für den Fall, dass Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten:
Für diese Veranstaltung ist KEINE vorherige Anmeldung nötig!

Die Kursdaten

Verantworliche/r Mitarbeiter/in
Abteilung Allg. und berufl. Weiterbildung
Angelika Schlemmer
Auer Schulstr. 20
42103 Wuppertal
Zi. A Z01
Tel.: +49 (202) 5632261    
angelika.schlemmer@bergische-vhs.de
Kursbeschreibung

Wo Sprache aufhört, fängt Kreativität an…

Infotreff psychische Erkrankungen

Das Sucht-Fallmanagement, das der Kooperationsverbund des Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V. zusammen mit dem Caritasverband Wuppertal/Solingen im Auftrag des Jobcenter Wuppertal durchführt, ist ein Angebot für Menschen, die Arbeitslosengeld-II beziehen. Es richtet sich an suchtkranke oder von Abhängigkeit bedrohte Menschen.

Über die Beratungsarbeit entstehen enge Kontakte, die die Menschen in ihrer Selbstwahrnehmung stärken und ermutigen, eigene Ressourcen wieder zu entdecken und zu nutzen.

Die Erfolge der Kreativprojekte, die in den vergangenen Jahren bereits umgesetzt werden konnten, haben die Begeisterung für weitere kreative Ideen nachhaltig gefördert – sowohl bei den suchtkranken Menschen, als auch bei den Personen und Institutionen, die das Engagement des Sucht-Fallmanagements unterstützen. Ziel der Kreativprojekte ist es, dass schöpferische Anlagen, durch originelles Handeln und die Beschäftigung mit den übrigen Teilnehmern angeregt und wiederentdeckt werden

Warum sind diese kreativen Angebote so wichtig? Was ist ihr Erfolgskonzept? Wir stellen Ihnen die verschiedenen Projekte vor und geben Einblicke auch in ein neues Projekt – ein Hörspiel – welches gemeinsam mit dem katholischen Bildungswerk geplant und umgesetzt wird.

Referentin: Gabriele Kirchner, Suchtfallmanagement

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Angelika Schlemmer
13.11.19 1 Termine
Mi 18:00-19:30
W-Elberfeld Auer Schulstr. 20
Raum A011
14-0092w@219 0.00 €

Ihre Daten

Hinweis: *) Diese Angaben müssen Sie machen, wenn Sie weitere Informationen wünschen!

AGB|Datenschutz