Step: 1

Informationen / Online Anmeldung

1. Daten eingeben
 ---> 
2. Daten prüfen
 ---> 
3. Abschluss
1. Daten eingeben
 --> 
2. Abschluss

Informationen zum Kurs

Sie können hier weitere Informationen zum Kurs abrufen. Sie können sich diese entweder

in einem neuen Fenster anzeigen lassen.

Bitte zuerst auswählen

Information oder Anmeldung

Hinweis für den Fall, dass Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten:
Für diese Veranstaltung ist KEINE vorherige Anmeldung nötig!

Die Kursdaten

Verantworliche/r Mitarbeiter/in
Abteilung Allg. und berufl. Weiterbildung
Susanne Spitzl
Auer Schulstraße 20
42103 Wuppertal
Zi. 101
Tel.: +49 (202) 5632635    
FAX: 0202 5638144    
susanne.spitzl@bergische-vhs.de
Kursbeschreibung

Bauen & Gesundheit

"Gesunde Räume - gesunde Menschen"

Ist der Lebensraum für die Spezie Mensch heute noch garantiert?

Das ist die zentrale Frage, die sich jeder Nutzer von stationären, mobilen und fliegenden Räumen heute mit gesundheitlichem Anspruch stellen muss.

Laut Fachleuten wirken täglich bis zu 80.000 Chemikalien auf den Menschen ein - dass das nicht gesund sein kann, wird wohl allen klar sein. Aber wo verstecken sich diese Chemikalien in Räumen? Wie erkenne ich chemische, biologische oder physikalische Gefahren, und was muss ich für mich und meine Familie gesundheitlich wissen? Können Nutzer*innen der Werbung, Medien oder Gesetzen Glauben schenken, wenn es um ihre Gesundheit in Räumen geht?

Halten Hersteller*innen, Verkäufer*innen, Vermittler,*innen und Vermieter*innen, gesetzliche Grenzwerte, Vorschriften, Normen und Richtlinien etc., was Sie versprechen? Woher bekommen die Nutzer*innen jederzeit reproduzierbare Beweise, dass ihre Gesundheit nicht gefährdet wird?

Ob Alt- oder Neubau - kaum ein Gebäude oder Wohnung ist heute "gesund". Das ist Fakt!

Menschen werden durch Räume krank und die klassischen Schulmediziner*innen exkludieren oft die Umwelt ihrer Patient*innen und bewerten dennoch Erkrankte nur anhand ihrer Symptome. Aber was sind die Symptomauslöser und wie kann ich mir selber helfen?

Aus der Perspektive von 6 Fachbereichen (Architektur, Baubiologie, Bausachverstand, Gesundheit, Umwelt und SiGeKo) und aus beruflicher sowie ehrenamtlicher Arbeit mit Umwelterkrankten, Systemerkrankten, Multisensitiven, Chemikaliensensitiven und Menschen mit gesundheitlichem Anspruch beäugt der Generalist Dipl-Ing. Christian Lemiesz das Naheliegenste und das Verborgene aus 10 Jahren Praxis. Er geht der Wahrheit ganzheitlich auf den Grund und konzentriert sich nicht nur auf das Symptom, sondern auf die Ursache.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Christian Lemiesz
25.9.19 1 Termine
Mi 18:30-20:45
W-Elberfeld Auer Schulstr. 20
Raum B222
14-0021w@219 7.00 €

Ihre Daten

Hinweis: *) Diese Angaben müssen Sie machen, wenn Sie weitere Informationen wünschen!

AGB|Datenschutz