Familienbildung | Januar 2020

Nudeln wachsen nicht in Tüten! Der Pasta-Kurs und mehr

für sieben bis zehnjährige Kinder ohne Mütter/Väter

Verschiedene Nudeln, gefüllt oder mit Soßen, Pizzataschen und süßes Gebäck - das ist lecker! Wir machen alles von Grund auf selbst und lernen dabei, aus welchen Zutaten Nudeln, Soßen und verschiedene Teige für Süßes und Herzhaftes selbst hergestellt werden und wie das geht. Dabei ist Teamwork gefragt, z.B. an der Nudelmaschine.

Zum Schluss essen wir gemeinsam und räumen auch gemeinsam auf. Es wird einiges zum Mitnehmen übrig bleiben, daher bitte Dosen mitbringen!

Fr., 8. Mai 2020 | 15:30-18:30 | Vincenza Gattei | Raum 8, Birkenweiher 66, Solingen | 12.00 € plus 4.00 bis 5.00 € Lebensmittelumlage | 34-4811s@120

mehr ...

Ich kann das!

Positive Erfahrungen für ein stabiles Selbstwertgefühl

"Ich kann das"! Diese Erfahrung trägt Kinder und lässt sie wachsen!

Die Grundlage für ein gesundes Selbstwertgefühl auch im Jugend- und Erwachsenenalter wird in der Kindheit gelegt. Wie und wo Kinder positive Erfahrungen machen und was Eltern zur (Be)Stärkung beitragen können, ist das Thema dieser Veranstaltung. Eltern erhalten an diesem Abend viele praktische Tipps und Anregungen.

Fragen sind ausdrücklich willkommen.

Mo., 30. März 2020 | 19:00-21:15 | Kitty Ueberholz | B221, Auer Schulstr. 20, Wuppertal | 10.00 € | 33-1222w@120

mehr ...

Grundqualifizierung für Verwandtenpflege

Verwandtenpflege kann in besonderem Maße belastend sein. Es ist eine familiäre Lösung gefunden worden, bei der Sie in einer besonderen Verantwortung stehen. Meist sind es sehr vertraute Kinder und Jugendliche, für die Sie nun die Verantwortung übernehmen, was vieles erleichtert, aber an manchen Stellen auch besondere Anforderungen mit sich bringt.

Die Treffen werden so gestaltet, dass auch noch genügend Zeit und Raum bleibt, um auf Ihre persönlichen Fragen und Anliegen einzugehen. Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist eine Genehmigung des Solinger Pflegekinderdienstes.

Achtmal, Mi., 12. Februar bis 1. April 2020 | 19:00-21:15 | Angelika Zipse-Walter | R227, Birkenweiher 66, Solingen | 0.00 € | 38-3001s@120

mehr ...

Nähen am Vormittag

Mode, die es nirgendwo zu kaufen gibt - jedes entstandene Kleidungsstück ist ein Unikat. Ob als Anfänger*in oder als Fortgeschrittene*r: Jede*r kann nach seinen individuellen Möglichkeiten unter fachkundiger Anleitung modische Kleidung oder Accessoires für sich oder die ganze Familie anfertigen oder verändern.

Mitzubringende Utensilien entnehmen Sie bitte Ihrer Anmeldebestätigung.

Di., 21. April bis 23. Juni 2020 | 09:15-11:30 | Bärbel Weinand | B124, Auer Schulstraße 20, Wuppertal | 63.00 € | 32-8022w@120

mehr ...

Mama weiß Bescheid

Gesprächskreis für arabisch sprechende Flüchtlingsfrauen

In diesem Gesprächskreis erhalten die Frauen Unterstützung und Informationen zum Leben in einer neuen Gesellschaft. Wege zu Ansprechpartner*innen und Institutionen werden ihnen aufgezeigt. Folgende Themen werden u.a. angesprochen: Erziehungs- und Gesundheitsfragen, Kindergarten, Schule, Umgang mit Behörden, Aufgabe von Beratungsstellen u.v.m. Die Kursleiterin spricht arabisch.

Neunmal, Mo., 20. April bis 22. Juni 2020 | 11:00-13:15 | Abir Kilani | Raum 112, Birkenweiher 66, Solingen | 0.00 € | 38-0204s@120

mehr ...

Yoga für Teens

für zehn- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche

Habt ihr schon mal Yoga gemacht? Diese uralten Übungen, die aus Indien kommen können euch helfen, auch im Schulalltag einen Ausgleich zu finden und Stress abzubauen. Gleichzeitig gewinnt ihr an Mut und Selbstvertrauen und lernt die Gedanken durch Atemübungen auf etwas Bestimmtes zu richten. Das heißt, ihr lernt euch auf eine Sache zu konzentrieren. Erlebt also, dass Yoga entspannt, kräftigt und auch mit Musik richtig Spaß macht.

Die Kinder nehmen jedoch alleine am Kurs teil.

Fr., 21. Februar bis 3. April 2020 | 10:00-15:00 | Annika Blankenship | Raum 5, Birkenweiher 66, Solingen | 15.00 € | 34-4903s@120

mehr ...

Vegane Burger

Vegane Burger sind eine tolle Alternative zu den klassischen Fleischburgern - selbst für Fleischliebhaber*innen. Zutaten wie Bohnen, Linsen, gebackenes oder gegrilltes Gemüse und schmackhafte Saucen machen sie zu einer sättigenden und gesunden Mahlzeit. Parallel werden wir Pommes-Frites-Alternativen ausprobieren und Burgerbrötchen backen. Die Lebensmittelumlage beträgt 10.00-12.00 € pro Person (die Umlage ist vor Ort an die Kursleiterin zu zahlen).

Do. 4. Juni 2020 | 17:45-21:30 | Karen Schulz | Küche, Gräfrather Str. 9b, Wuppertal | 14.00 € | 31-6303w@120

mehr ...

Ich war einmal... - der Upcycling-Kurs

Ich war einmal, so fängt in diesem Kurs jede kreative Idee an. Hier dreht es sich um das Upgraden abgelegter Dinge wie z.B. alte Jeans, Pullover usw. und das Umgestalten neuer Dinge, wie z.B. einem Basic-T-Shirt ein neues Design zu geben. Auch das Aufpolstern alter Stühle oder die textile Bildergestaltung ist hier möglich. Sie lernen Ihre kreativen Ideen technisch perfekt umzusetzen, können neue Ideen austauschen und mehr Individualität und Nachhaltigkeit in Ihr Leben bringen. Am ersten Abend wird Ihr Projekt geplant und Ihre persönliche "Mitbringliste" zusammengestellt. Am folgenden Wochenende werden die Ideen umgesetzt und realisiert.

An zwei Wochenenden, Fr., 21. Februar bis 29. Februar 2020 | Fr. 17:00-18:30 und Sa. 10:00-15:15 | Bärbel Weinand | R112, Birkenweiher 66, Solingen | 29.00 € | 32-8645s@120

mehr ...

Wenn Kinder "stören"

Kinder mit AD(H)S verstehen und stärken

Die Diagnose "Ihr Kind hat AD(H)S" wirft bei den betroffenen Eltern häufig viele Fragen und Sorgen auf. Auch das Kind selbst wird sich - je nach Alter - manchmal schon gefragt haben: "Bin ich irgendwie anders? Warum ecke ich so oft an? Was ist los mit mir?" Der Kurs vermittelt detaillierte Kenntnisse über das AD(H)-Syndrom: Auffälligkeiten, Ursachen und Wirkungen werden erläutert. Es werden Hinweise und Empfehlungen gegeben, wie Ihrem Kind Ausgleich und Entlastung geboten werden können. Das Kursziel ist nicht nur die Ermutigung der Kinder, sondern auch die Stärkung der betroffenen Eltern.

Di., 16. Juni 2020 | 19:00-21:15 | Renate Lang | B221, Auer Schulstraße 20, Wuppertal | 10.00 € | 33-1227w@120

mehr ...

Präventive Gymnastik für Frauen ab 50

Ziel dieses Kurses ist es, durch Übungen die Muskulatur zu kräftigen, um den Knochenbau zu entlasten und durch ständiges Trainieren mehr Knochenmasse aufzubauen. Koordinations- und Gleichgewichtstraining wirken sich positiv auf die Bewegungen im Alltag aus. Durchgeführt werden Kräftigungs-, Dehn- und Gleichgewichtsübungen im Stehen, Sitzen und Liegen, die durch spielerische Gymnastik- und Entspannungsphasen aufgelockert werden. Dieser Kurs ist besonders zur Vorbeugung gegen Osteoporose geeignet.

Achtmal, Di., 21. April bis 16. Juni 2020 | 09:30-11:00 | Birgit Martin | Raum 210, Mummstraße 10, Solingen | 52.00 € | 14-9001s@120

mehr ...

Kunst für Teens in den Osterferien - Mehr Spaß am Malen!

8 bis 15-jährige Kinder und Jugendliche

Mit viel Spaß, Farbe und anregenden Materialien können Kinder und Jugendliche ihre eigene Kreativität und Individualität entdecken und ausprobieren. Nicht nur mit der Zeichnung und Malerei, sondern auch mit der Collage oder dem Bauen von Objekten können erstaunliche und wunderbare Arbeiten entstehen, kleine und große Kunstwerke. Durch Experimentieren mit Farbe und Formen, die eigene Kreativität wecken. Durchgeführt wird dieser Ferienkurs von dem bekannten Solinger Künstler Stefan Seeger.

Es entstehen Materialkosten in Höhe von ca. 10.00 EUR pro Person, die direkt mit dem Kursleiter abgerechnet werden.

Mo. bis Do., 6. April bis 9. April 2020 | 10:00-13:00 | Stefan Seeger | Raum 8, Birkenweiher 66, Solingen | 26.00 € plus Materialkosten | 34-4902s@120

mehr ...

Input zum Thema "Inneres Kind"

Die Chance der inneren Verbundenheit

Menschen bestehen aus einem großen Seelenanteil, der oft für uns nicht zugänglich in unserem Unbewussten schlummert. Der eine Anteil ist der innere Erwachsene und der andere der des inneren Kindes. Die Beziehung zwischen diesen beiden Seelenanteilen ist viel mehr als der Schlüssel nur zur kindlichen Vergangenheit. Innerhalb des Vortrags findet keine intensive Arbeit mit dem inneren Kind statt, es geht um einführende Informationen und Wissen für interessierte Fachleute und Privatpersonen, die Näheres zu den Möglichkeiten der Arbeit mit dem inneren Kind erfahren möchten. Es handelt sich ausdrücklich nicht um ein therapeutisches Angebot, sondern um eine Anregung für neue Zugänge zu sich selbst.

Sa., 14. März 2020 | 10:00-13:00 | Katja Ueberholz | B221, Auer Schulstraße 20, Wuppertal | 24.00 € | 33-1242w@120

mehr ...

Service und Impressum

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG
Falls Sie unseren Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich unter https://www.bvhs.de/publ/index.php?todo=newsletter abmelden. Genauso können Sie sich dort für unseren Service auch wieder anmelden.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!
Damit wir unser Angebote noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können und dabei sowohl unsere Qualität als auch unseren Service verbessern, brauchen wir Ihre Mithilfe. Nutzen Sie die Möglichkeit, uns Anregungen, Wünsche und Impulse für unsere weitere Arbeit zu geben. Scheuen Sie sich auch nicht, Kritik oder Beschwerden zu äußern. Jede Anmerkung ist uns wichtig. Natürlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen.


Unsere Qualitätsbeauftragte erreichen Sie unter:

Bergische VHS, Birkenweiher 66, 42651 Solingen
angelika.backhaus@bergische-vhs.de
Fon 0212 290-2881


INFORMATION UND ANMELDUNG
Wir stehen Ihnen gerne mit Beratung und Information rund um unser Angebot zur Seite.

Für allgemeine Fragen oder eine persönliche Anmeldungen erreichen Sie uns:

Montag bis Freitag
09:00 bis 13:00 h


Montag und Donnerstag
14:00 bis 18:00 Uhr


Während der Schulferien
Montag bis Freitag
09:00 bis 12:00 h


Auer Schulstr. 20
42103 Wuppertal
0202 563-2607


Mummstr. 10
42561 Solingen
0212 290-3277


info@bergische-vhs.de
bergische-vhs.de


IMPRESSUM/HERAUSGEBER

Bergische VHS
Zweckverband der Städte Solingen und Wuppertal
für allgemeine und berufliche Weiterbildung sowie Familienbildung


Birkenweiher 66 | 42651 Solingen
Leitung: Anna Lenker-Koukounarakis


REDAKTION NEWSLETTER

Joëlle von Hagen