Kursdetails

Familienbildung

Jennifer Cyganek
Auer Schulstr. 20, 42103 Wuppertal
(Zi. AZ 05)
Tel.: +49 (202) 563 2489
FAX: 0202 563-8443

 

Wenn Kinder "stören"

Kinder mit AD(H)S verstehen und stärken

Die Diagnose „Ihr Kind hat AD(H)S“ weckt bei den betroffenen Eltern häufig Erschrecken und Sorge. Auch das Kind selbst wird sich – je nach seinem Alter - manchmal schon gefragt haben: „Bin ich irgendwie anders? Warum ecke ich so oft an? Was ist los mit mir?“ Der Kurs vermittelt detaillierte Kenntnisse über das AD(H)-Syndrom: Auffälligkeiten, Ursachen und Wirkungen werden erläutert. Es werden Hinweise und Empfehlungen gegeben, wie Ihrem Kind Ausgleich und Entlastung angeboten werden können. - Kursziel ist nicht nur die Ermutigung der Kinder sondern auch die Stärkung der betroffenen Eltern.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Renate Lang 10.10.19 1* Do: 19:30-21:45 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B221
33-1237w@219
10.00 €
wenige Plätze frei

Programmheft Anmeldung Information Fahrplan des VRR

Einzeltermine

33-1237w@219
Datum Uhrzeit U.-Std. Ort Straße Raum Kursleitung
Do 10.10.2019 19:30-21:45 3 W-Elberfeld Auer Schulstr. 20 Raum B221 Renate Lang