Start | Kultur | Raum für Kunst 

Inhaltsverzeichnis

Raum für Kunst

Kunst in der VHS

Gut platziert und ein Genuss für die Augen: Bilder an den Wänden der Flure in der Bergischen VHS. Sie machen aus dunklen Fluren Orte des Lichts. Wir laden Sie ein, durch unser Haus zu gehen und die Kunstwerke zu betrachten. Es lohnt sich!

Herzlichen Dank für die unkomplizierte Bereitstellung der Leihgaben an:

Uwe Becker, Anke Büttner, Luoke Chen, Achim Hecker, Anette Marks, Peter Paulus, Martin Rybacki, Sybille Spelsberg, Andreas M. Wiese, Fotogruppe Geerd Moritz.

Und dazu immer wieder Neues: Ausstellungen im Fuhlrott-Foyer oder im Forum der VHS Wuppertal-Elberfeld.

breaking energy - der Bergische Foto-Talk stellt aus - vom 02. Mai bis zum 06. Juni 2020

Energie bricht sich frei in ausdrucksstarken Fotos einer Gruppe von Profis und ambitionierten Hobbyfotograf*innen, die sich einmal im Monat in der VHS treffen, zu Austausch und Besprechung ihrer aktuellen Fotos oder zu gestellten Aufgaben. Motive und Themen der Bilder sind nahezu unbegrenzt und reichen von kunstvoll-grafischen Architekturaufnahmen über empfindsame Blicke auf den Menschen und spannungsvollen Momente in der Natur. Der Phantasie und Schaffensfreude sind keine Grenzen gesetzt, Bildbearbeitung und Verfremdungen ermöglichen surreales Bildmaterial, das sich der Malerei nähert. Lassen Sie sich überraschen und erfreuen an energiereichen und phantasievollen Bildern.

Leitung des Bergischen Fototalks: Antje Zeis Loi, Fotografen-Meisterin und Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.