Start | Beruf & Karriere - EDV & Multimedia | Kommunikation, Management, Schlüsselkompetenzen | Stressmanagement, Schlüssel zum beruflichen Erfolg 

Inhaltsverzeichnis

Stressmanagement, Schlüssel zum beruflichen Erfolg

Chronische Aufschieberitis – Prokrastination - Seminarwoche / Bildungsurlaub

in Kooperation mit Arbeit und Leben Berg-Mark

Das mache ich später... und... Morgen fange ich wirklich an!

Aufgaben, Pflichten und Entscheidungen vor sich her zu schieben.

Was mit einem Augenzwinkern als Aufschieberitis bezeichnet wird, ist ein Phänomen, das viele Menschen betrifft und viele, sehr unangenehme Folgen nach sich zieht.

Rechnungen werden nicht pünktlich bezahlt, ungeliebte berufliche Aufgaben auf folgende Tage verschoben und die ToDo-Liste auf dem Schreibtisch quillt über. Um aus dem Kreislauf der Frustration zu kommen, gibt es eine Menge Tools, die mit Hilfe von Selbstmanagement und Ressourcenarbeit einen Ausweg schaffen.

In dieser Bildungswoche lernen Sie mehr über sich selbst, wie Sie Managementmethoden in Ihren beruflichen (und privaten) Alltag integrieren und wieder ins Handeln kommen. Des Weiteren lernen Sie Hilfsmittel und Entspannungsmethoden kennen. Dieses Wissen unterstützt Sie, einen Einblick zu bekommen, wie Sie persönliche Effizienz aufbauen und Abläufe planen, ohne Gefahr, der Prokrastination in die Arme zu laufen.

Bringen Sie bitte bunte Stifte, Papier und die Bereitschaft zur Selbsterfahrung (und auch innerhalb der Gruppe Erfahrungen zu sammeln) mit.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dagmar Kasel 17.8.-21.8.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1944w@220
160.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Dagmar Kasel 14.12.-18.12.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1955w@220
160.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Dagmar Kasel 19.4.-23.4.21 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1955w@121
160.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Gelassenheit - mehr Ruhe und Zuversicht in stressigen Zeiten

Seminarwoche - Bildungsurlaub in Kooperation mit Arbeit und Leben Berg-Mark

Kennen Sie das im beruflichen (und privaten) Alltag?

Sie möchten in stressigen Situationen Ruhe bewahren!

Sie möchten entspannter mit Ärger und Frust in Beruf und privatem Leben umgehen!

Sie möchten ausgeglichener sein; Sie möchten positiver denken!

Dann bietet Ihnen dieser Bildungsurlaub viele Anregungen, Übungen und Hilfestellungen zur Entwicklung und Förderung Ihrer Gelassenheit, die den beruflichen (und privaten) Alltag unterstützen und anwendbar sind. Sie werden Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch haben und wir werden täglich Übungen zur Entspannung machen. Bei schönem Wetter gehen wir einen Tag in die Natur.

Außerdem beinhaltet das Seminar einen Besuch im Salzhaus Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dagmar Kasel 7.9.-11.9.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1666w@220
165.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Emotionale Kompetenz und Entspannung : Seminarwoche - Bildungsurlaub

in Kooperation mit Arbeit und Leben Berg-Mark

Kennen Sie das?

  • Sie reagieren auf das Verhalten anderer Menschen manchmal heftiger, als Sie eigentlich wollen!
  • Sie lassen sich durch bestimmte Personen leicht provozieren oder aus der Ruhe bringen!
  • Sie sind sich selbst gegenüber sehr kritisch, haben selbstverurteilende Gedanken!
  • Sie möchten Ihre eigenen Gefühle besser ausdrücken können!

Dann könnte eine Woche Emotionale Kompetenz und Entspannung Ihnen neue Anregungen, Hilfestellungen und Impulse liefern. Emotionale Kompetenz ist eine Schlüsselfähigkeit, die sehr stark darüber entscheidet, wie wir mit uns selbst und anderen Personen umgehen - privat und beruflich. Die Steigerung unserer individuellen emotionalen Kompetenz führt dazu, dass wir in schwierigen Situationen zunehmend sicher, souverän und klar reagieren können:

  • Klarheit über die eigenen roten Knöpfe erlangen
  • Auslöser für typische Reaktionen/Kommunikationsmuster erkennen und alternative Strategien entwickeln
  • Wahrnehmung für die eigenen Gefühle in schwierigen Situationen verbessern
  • mit Emotionen wie Wut, Ärger, Frust bei sich und anderen wirksam umgehen
  • Emotionen ausdrücken

Außerdem werden wir täglich Entspannungsübungen machen, die unterstützen, dass wir in guten Kontakt zu uns selbst, unserem Körper und unseren Gefühlen kommen. Entspannungsübungen helfen, dass sich das Erfahrene setzen kann, und bei regelmäßiger Anwendung führen sie zu mehr innerer Gelassenheit und Kraft, die Sie im beruflichen (und privaten) Alltag unterstützen und anwenden können. Zusätzlich beinhaltet das Seminar einen Besuch im Salzhaus Wuppertal.

Der Bildungsurlaub kann auch als Vertiefung von Teilnehmenden genutzt werden, die zuvor an dem Seminar Stress erkennen - Stress bewältigen teilgenommen haben.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dagmar Kasel 24.8.-28.8.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1633w@220
165.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Dagmar Kasel 16.11.-20.11.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1644w@220
165.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Stress erkennen - Stress bewältigen : Stressbalance durch Achtsamkeit

Seminarwoche - Bildungsurlaub in Kooperation mit Arbeit und Leben Berg-Mark

Durch steigende Anforderungen in Beruf und Alltag erleben viele Menschen zunehmend Stress. Es wird immer wichtiger, für sich selbst ein ganz persönliches, individuelles Programm zu entwickeln, mit aufkommendem Stress konstruktiv umzugehen, ihn zu bewältigen und langfristig durch präventive Maßnahmen die Entstehung von Stress zu reduzieren.

Sie werden erfolgreiche Strategien gegen Stress kennen lernen, Möglichkeiten entwickeln, diese in Ihren Berufsalltag einzubauen, um Stress gelassener und sicherer begegnen zu können.

Ein Schwerpunkt ist die gezielte Schulung der Achtsamkeit, die uns hilft, eingefahrene Gewohnheiten zu verändern, um aus dem Stress in die körperliche und seelische Balance zu kommen. Sie lernen verschiedene Wahrnehmungs- und Entspannungsmethoden kennen und bei schönem Wetter gehen wir gemeinsam in die Natur. Außerdem beinhaltet das Seminar einen Besuch im Salzhaus Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dagmar Kasel 14.9.-18.9.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1888w@220
165.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (202) 5632100


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Dagmar Kasel 9.11.-13.11.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1899w@220
165.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Relaxed am Arbeitsplatz: Training für mentale Fitness und Entspannung im beruflichen Alltag

Seminarwoche / Bildungsurlaub in Kooperation mit Arbeit und Leben Berg-Mark

Erhöhte Anforderungen, Termindruck, ständige Erreichbarkeit und vieles mehr gehören heute zu unserem Berufsalltag. Zudem findet der Arbeitsalltag von immer mehr Menschen mittlerweile fast ausschließlich im Büro und/oder am Computer statt. Diese Entwicklung, die sich u.a. durch den Fortschritt im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik in den letzten Jahren immer mehr verstärkt hat, erleben viele Menschen als druck- und stressauslösend. Auf Stressoren reagiert jeder Mensch zwar anders. Fakt ist aber, dass Stressoren zu einer Reihe von körperlichen Symptomen führen können, u.a. Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen, Infektanfälligkeit und Schlafstörungen.

Wir sollten deshalb früh die Chance nutzen, den Umgang mit eventuell vorhandenen Stressoren bewusst zu gestalten. Lieber agieren statt reagieren, um den belastenden Seiten des Alltags gar nicht erst die Möglichkeit zu geben, sich auszubreiten, bevor Sie sich irgendwann kraft- und energiegemindert fühlen.

In dieser Woche dreht sich alles darum, was bei Ihrer Arbeit dazu beiträgt, entspannt zu bleiben oder wieder zu werden. Vor allem erwarten Sie jede Menge praktische Empfehlungen und Kurzübungen, die Sie auch an Ihrem Arbeitsplatz durchführen können, um dort für mehr Ausgleich und Effektivität zu sorgen. Diese lernen Sie unter professioneller Anleitung kennen. Die Trainerin arbeitet u.a. mit Elementen aus dem Stressmanagement, Entspannungsmethoden wie dem Autogenen Training und Progressiver Muskelentspannung, der Achtsamkeitspraxis und mit Selbstcoaching-Techniken. Inhalte des Seminars sind z.B. Sitz- und Gehmeditation, Entspannungsübungen, Übungen zur Körperwahrnehmung, Atemübungen, Physiologie des Stresses und Anleitungen für die Hilfe zur Selbsthilfe. Abgerundet wird die Woche mit einem Genusstraining. Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie Ihre Sinne einmal anders kennen.

Die Kosten für das Genusstraining sind im Seminarentgelt enthalten.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dagmar Kasel 5.10.-9.10.20 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1922w@220
165.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Dagmar Kasel 8.3.-12.3.21 5* Mo-Fr: 09:30-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1922w@121
165.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Das besondere Angebot!

Sketchnotes für Beruf, Ausbildung, Studium

Visuelle Notizen auf Papier, Flipchart und Tablet

Sie können nicht zeichnen! Kein Problem!

Lernen Sie in diesem Workshop Ihre Notizen mit einfachen Zeichnungen aufzupeppen und dadurch verständlicher und einprägsamer zu machen.

Lernen Sie Konzepte kennen, um Flipcharts ansprechender zu gestalten.

Lernen Sie, komplizierte Sachverhalte mit Hilfe von Templates und Zeichnungen, Plakaten und Post-Ist transparenter zu machen.

Alles was Sie dazu benötigen, sind Papier und Stift, sowie eine große grafische Bibliothek einfacher Symbole. Und genau an dieser Visuellen Bibliothek werden wir in diesem Workshop sehr stark arbeiten. Die Palette reicht dabei vom einfachen Rahmen, Bullet-Point und Pfeil bis zu einfachen Zeichnungen von Menschen.

Der Workshop geht darauf ein, wie man seine Notizen einprägsamer gestaltet, aber auch darauf, wie man das Gelernte auf das Flipchart oder Plakate überträgt, wenn es um Größeres geht. Auf Wunsch gehen wir auch darauf ein, wie man digitale Sketchnotes mit dem Tablet anfertigt.

Die Teilnehmer*innen erhalten im Workshop eine Literaturliste mit aktuellen Publikationen zum Thema Sketchnoting. Am Ende des Workshops wird allen Teilnehmer*innen ein Fotoprotokoll mit allen erstellten Zeichnungen zur Verfügung gestellt.

Die Teilnehmer*innen erhalten im Workshop die notwendigen Stifte für Notizbuch, Block und Flipchart, damit sie nach dem Workshop direkt weiterarbeiten können. Sie werden gebeten, für das Material den Betrag von 15 EUR vor Ort zu zahlen.

Der Dozent, Dipl.-Oec. Reiner Walter, ist seit 2004 als Coach und Berater selbständig. Er hat das Visualisieren im Jahr 2014 gelernt und setzt es seitdem für eigene Notizen, aber auch in Workshops und Präsentationen regelmäßig ein. Ziel ist es nicht, schöne Zeichnungen abzuliefern, sondern Zusammenhänge möglichst einfach und visuell darzustellen.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Reiner Walter 14.11.-15.11.20 2* Sa+So: 10:00-13:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A306
19-1301w@220
45.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!