Start | Bildungsscheck, Bildungsprämie, Bildungsberatung | Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen 

Inhaltsverzeichnis

Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Im Rahmen einer Beratung zur beruflichen Entwicklung finden Sie in unseren Bildungsberatungsstellen in Solingen und Wuppertal-Elberfeld auch Unterstützung bei folgenden Fragestellungen zu Ihren im Ausland erworbenen Schulabschlüssen und/oder ausländischen Berufsqualifikationen:

  • Sie möchten klären, ob Ihre im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen anerkannt werden können.
  • Sie möchten wissen, ob eine Anerkennung Ihre beruflichen Chancen erhöht.
  • Sie möchten sich informieren, welche Anerkennungsstelle für Sie zuständig ist.
  • Sie benötigen Unterstützung bei der Antragsstellung für das Anerkennungsverfahren.
  • Sie haben bereits einen Anerkennungsbescheid erhalten, verstehen ihn aber nicht vollständig.
  • Sie haben eine Teilanerkennung erhalten und suchen nach passenden Angeboten für eine Nachqualifizierung.
  • Sie möchten sich über mögliche Finanzierungsmöglichkeiten des Anerkennungsverfahrens informieren.
  • Sie brauchen Unterstützung bei der Antragstellung und Weiterleitung eines Antrags auf Anerkennungszuschuss.
  • Sie brauchen eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung bei einer BBE-Fachberatungsstelle.

 

Wer kann die Fachberatung zur beruflichen Anerkennung in Anspruch nehmen?

Jede/r Erwachsene, der/die in NRW arbeitet und/oder wohnt und im Ausland bereits berufliche Qualifikationen erworben hat. Auch Flüchtlinge können die Beratung zur Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen in Anspruch nehmen, unabhängig vom Aufenthaltsstatus. Die Beratung kann bis zu 9 Stunden umfassen und ist für Sie kostenlos.

 

Was geschieht in einer Fachberatung zur beruflichen Anerkennung?

  • Es wird geprüft, welche Chancen sich aus der Anerkennung Ihrer im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen für Ihre weitere berufliche Entwicklung ergeben.
  • Sie werden bei der Antragstellung sowie im Anerkennungsverfahren unterstützt.
  • Bei einer Anerkennung von Teilen Ihrer Berufsqualifikation erhalten Sie Hilfe bei der Suche nach der richtigen Anpassungsqualifizierung.
  • Sie werden bei der Antragstellung auf Anerkennungszuschuss unterstützt und/oder können Ihren Antrag zur Weiterleitung einreichen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.weiterbildungsberatung.nrw/beratung/fachberatung-anerkennung