Start | Politik - Geschichte - Umwelt | Umwelt | Ökologie praktisch 

Inhaltsverzeichnis

Ökologie praktisch

Umweltschutz findet im Alltag statt. Der Themenbereich "Ökologie praktisch" befasst sich mit den verschiedensten Möglichkeiten einer umweltgerechten Alltagspraxis:

  • ökologisches Bauen
  • umweltgerechtes Sanieren von Altbauten
  • regenerative Energien
  • Regenwassernutzung
  • Energiesparen im Haushalt
  • Schimmelpilzbeseitigung
  • ökologischer Gartenbau und vieles mehr.

Die Vorträge, Kurse und Exkursionen vermitteln stets eine Fülle von nützlichen Tipps und Informationen.

Wuppertaler Stammtisch Energie

Einmal im Monat lädt Stefan Bürk, Energieberater der Verbraucherzentrale Wuppertal, zum Stammtisch Energie ein. Geboten wird jeweils ein interessanter Vortrag mit Diskussion. Bisher standen Themen wie Blockheizkraftwerk, Energiesparen und Denkmalschutz, Innendämmung, Wärmebilder und vieles andere auf der Tagesordnung. Jeder, der sich für das Thema Energie interessiert, ist eingeladen, egal ob nur zu einem bestimmten Thema oder regelmäßig. Der Stammtisch Energie findet in der Regel am ersten Mittwoch eines Monats um 19:00 Uhr (Ausnahme: 30.9 statt 7.10) in der Bergischen VHS, W-Elberfeld, Auer Schulstr. 20, statt. Aktuelle Themen sind unter http://www.vz-nrw.de/stammtisch-energie zu sehen, bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale 0202-447432 oder der VHS zu erfragen. Achten Sie auf die Ankündigungen in den tagesaktuellen Medien.

mehr ...

Wuppertal

Mein Haus und der Klimawandel

Grundlagen - bautechnische Tipps - Handlungsempfehlungen

Der Klimawandel mit seinen Folgen ist spätestens nach zwei aufeinanderfolgenden Hitzesommern in unserem Lebensumfeld allgegenwärtig. Damit sind wichtige Fragen aufgeworfen, insbesondere auch die Frage, wie wir unsere Häuser gegen zukünftige Gefahren aus den Folgen des Klimawandels wirkungsvoll ertüchtigen können bzw. müssen.

Der Vortrag behandelt daher folgende Themenbereiche:

• Die Grundlagen des Klimawandels;

• Die Gefährdung des Hauses durch extreme Klimafolgen wie Starkregen, Hagel, Hitze, Sturm, verbunden mit bautechnischen Tipps

• Kurzexkursion zu klimaangepassten Bauten in der näheren Umgebung.

Dr. Bernhard Fischer ist technischer Referent für klimaangepasstes Bauen im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Bonn.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dr. Bernhard Fischer 12.11.20 1* Do: 18:00-20:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
10-1315w@220
0.00 €
Anmeldung nicht nötig
Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Solingen

Nachhaltig leben - (wie) geht das?

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde. Aber: Was genau bedeutet er? Und was bedeutet er vielleicht auch NICHT? - Also, wie lebe ich nachhaltig? Diese und viele andere Fragen sollen in diesem Vortrag sortiert und beantwortet werden. Außerdem besteht Raum für eigene Fragen, Ideen und Beispiele.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Daniel Viebach 9.9.20 1* Mi: 18:30-20:00 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5250s@220
0.00 €
Anmeldung nicht nötig
Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Mein Haus und der Klimawandel

Grundlagen - bautechnische Tipps - Handlungsempfehlungen

Der Klimawandel mit seinen Folgen ist spätestens nach zwei aufeinanderfolgenden Hitzesommern in unserem Lebensumfeld allgegenwärtig. Damit sind wichtige Fragen aufgeworfen, insbesondere auch die Frage, wie wir unsere Häuser gegen zukünftige Gefahren aus den Folgen des Klimawandels wirkungsvoll ertüchtigen können bzw. müssen.

Der Vortrag behandelt daher folgende Themenbereiche:

• Die Grundlagen des Klimawandels;

• Die Gefährdung des Hauses durch extreme Klimafolgen wie Starkregen, Hagel, Hitze, Sturm, verbunden mit bautechnischen Tipps

• Kurzexkursion zu klimaangepassten Bauten in der näheren Umgebung.

Dr. Bernhard Fischer ist technischer Referent für klimaangepasstes Bauen im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Bonn.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dr. Bernhard Fischer 22.9.20 1* Di: 18:30-20:45 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5200s@220
0.00 €
Anmeldung nicht nötig
Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Plastik - Die Verformung der Welt durch Kunststoffe

Omnipotenzphantasien von mit Plastik überdachten Städten in Sibirien, die Bekämpfung des Welthungers durch die Unterkofferung der Wüsten, die Autarkieträume der deutschen Nazis durch Nutzung der von ihnen in Heimstoffe unbenannten Kunststoffe bis hin zu Plastikschmuck aus menschlicher Muttermilch. Der Autor von „Plastik. Der große Irrtum“ führt durch eine Welt, die für die Menschen durch die Nutzung von Kunststoffen als verformbar erschien und sich dann tatsächlich durch die 9 Milliarden Tonnen Kunststoffe, die auf dem Erdball verstreut sind, verformt hat. Jedoch ganz anders, als man sich das vorgestellt hatte.

Stefan Schweiger ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Stefan Schweiger 29.9.20 1* Di: 18:30-20:00 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5209s@220
0.00 €
Anmeldung nicht nötig
Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!